Förderkreis Heimatgeschichte und Heimatstube

Eisdorf

Unterstützung für den Schützenverein

"DoLeWo" und der "Förderkreis Heimatstube" hatten bei dem gemeinschaftlich durchgeführten Flohmarkt erfreulicherweise einen finanziellen Überschuss erzielt. Während ein beträchtlicher Teil für die notwendig gewordene Neubereifung des Planwagens benötigt wurde, entschloss man sich, mit dem Rest den Schützenverein bei der Renovierung seines durch einen Brand beschädigten Vereinsheimes zu ünterstützen.

Am 13. Februar übergaben Vertreter von DoLeWo (Jan Vollrath) und Heimatstube (Uwe Kupke) einen Umschlag an den Vorsitzenden des Schützenvereins Dieter Armbrecht

Förderkreis feierte mit Freunden sein 25jähriges Bestehen

Eisdorf (pb). Der Förderkreis Heimatgeschichte und Heimatstube Eisdorf hatte in den Sitzungsraum des ehemaligen Gemeindebüros geladen, um sein 25jährige Bestehen zu feiern. Und unter der großen Zahl von Gästen waren zur Freude des ersten Vorsitzenden, Uwe Kupke, viele Vertreter/innen der Heimat- und Geschichtsvereine der Nachbargemeinden anzutreffen.

Uwe Kupke war sehr erfreut, dass so viele interessierte Gäste, unter ihnen auch Samtgemeindebürgermeister Harald Dietzmann und Bürgermeisterin Petra Pinnecke,  den Weg ins Mitteldorf 20 gefunden hatten. Er lud in seiner Begrüßungsrede zu einer Reise in die Vergangenheit, zurück zur „Geburtsstunde“ der Heimatstube, ein.

Weiterlesen ...

Jubiläum

Der Förderkreis "Heimatgeschichte und Heimatstube" Eisdorf begeht am

Sonntag, dem 27. Januar, 2013,

sein 25-jähriges Gründungsjubiläum. Aus diesem Anlass findet um 14:00 Uhr ein Empfang im Gemeindehaus statt. Anschließend stehen alle Räume der Heimatstube zur Besichtigung offen, und die Organisatoren würden sich freuen, wenn viele Einwohnerinnen und Einwohner davon Gebrauch machen würden.

Aktuell 11 Besucher online