Förderkreis Heimatgeschichte und Heimatstube

Eisdorf

Tag der Umwelt 2008

Beim Tag der Umwelt am 19.4.2008 kümmerten sich Mitglieder der Heimatstube um den Dorfbrunnen im Mitteldorf.

Neue Eisdorfer CD ist da

Eisdorfer Lieder und Geschichten auf Aßderpsch Platt

"Das Alte erhalten", so lautet das Motto des Förderkreises "Heimatgeschichte und Heimatstube - Eisdorf". In unzähligen Arbeitsstunden haben die ehrenamtlichen Mitglieder dieses Vereins inzwischen eine beachtliche Anzahl von Gegenständen aus vergangenen Zeiten zusammengetragen.

Die Besucher der Heimatstube gewinnen bei einem Rundgang durch die Ausstellungsräume einen lebendigen Eindruck davon, wie unsere Vorfahren hier in Eisdorf gelebt haben. Unter den gesammelten Dokumenten befinden sich auch viele Eisdorfer Geschichten und Lieder in „Aßderpsch Platt“ überwiegend von Heinrich Riehn, Anneliese Reinhard und Anneliese Püllmann.

Damit Besucher und alle interessierten Bürger diese wunderschönen und manchmal sehr lustigen Eisdorfer Geschichten und Lieder nicht nur lesen, sondern auch in der klanglichen Schönheit unserer alten Muttersprache, dem „Aßderpsch Platt“ hören können, haben wir eine CD produziert.

 

Die Eisdorfer CD kann zum Preis von 10,-- € bestellt werden bei:

Bäckerei Brakebusch, Bioshop Eisdorf, Fleischerei Dieckhoff, Getränkeinsel oder per E-Mail beim VPR Verlag Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jahreshauptversammlung am 25.2.

Am 25.2.2008 fand um 19.30 Uhr im ehemaligen Gemeindebüro (Mitteldorf 20) die Jahreshauptversammlung statt.

Aktuell 16 Besucher online