Förderkreis Heimatgeschichte und Heimatstube

Eisdorf

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Dietmar Lange digitalisiert Fotos und Schriften der Heimatstube

Dietmar Lange digitalisiert alte Fotos und Schriften der Heimatstube. Begonnen hat er,  schwerpunktmäßig die alten in der Heimatstube aufbewahrten Schul- und Konfirmationsfotos auf seinem Computer einzuscannen und in dieser neuen Technik der Heimatstube zur Verfügung zu stellen. Er möchte noch einen Schritt weitergehen und möchte diese alten Fotos mit Namen versehen. Dazu ist er auf die Unterstützung aus insbesondere der älteren Einwohner angewiesen, die ihm diesen oder jenen Namen der abgebildeten Person nennen können. Dietmar Lange: "Den alten Fotos möchte ich einen Namen geben! Dies ist mein Anliegen."
Gern besucht Dietmar Lange nach Terminvereinbarung interessierte Einwohner mit seinem Computer, um vor Ort die alten Fotos zu zeigen und die Namen einzufügen.
Ebenso möchte er alte im Familienbesitz befindliche Fotos digitalisieren, um sie so der Nachwelt in der Heimatstube zu erhalten. Die alten Fotos und Schriften sollen in der Heimatstube allen Interessierten zugänglich sein. Auch möchte er alte Anekdoten festhalten. Gern ist er spontan zu einem Gespräch bereit.
Dazu besteht im allgemeinen montags ab 19.30 Uhr in der Heimatstube im Mitteldorf Gelegenheit.
Weitere Informationen und zur Terminvereinbarung ist Dietmar Lange, Uferstraße 43, per Telefon (05522) 8 17 50 erreichbar. kip

Jahreshauptversammlung 2016/2017

Die Jahreshauptversammlung des Förderkreises Heimatgeschichte und Heimatstube findet am

                   Montag, dem 6. Februar 2017, um 19:30 Uhr,

im ehemaligen Gemeindebüro statt.

Alle Mitglieder und interessierte Einwohner/innen sind herzlich eingeladen.

Aktuell 76 Besucher online